AG KAP
Arbeitsgruppe für Kardiovaskuläre
Pflege und Therapien

Willkommen auf unserer Homepage der
ARBEITSGRUPPE FÜR KARDIOVASKULÄRE PFLEGE UND THERAPIEN


Aktuell

  • Gemeinsamer Jahreskongress SGK/SGHC 6.-8.6.2018 in Basel: Reichen Sie jetzt Ihren Clinical Case Praxisbericht ein!
    Für den SGK 2018 Kongress sind auf der Suche nach spannenden und interessanten Fallgeschichten aus Ihrer Praxis! Haben Sie ein Fallbeispiel, dass Sie gerne mit anderen Pflegefachpersonen teilen möchten? Dann reichen Sie jetzt Ihren Praxisbericht ein. Dafür benötigen wir:
    • Eine kurze Einführung in den von Ihnen gewählten Fall
    • Was war Ihr Beitrag? (Methode, Behandlung, etc)
    • Was waren Ihre Fragen? Welche Schlussfolgerungen haben Sie aus der Situation gezogen?
    Maximal 2000 Zeichen (ohne Leerzeichen).
    Der Bericht kann bis zum 25.02.2018 direkt an agkap.ch@gmail.com gesendet werden.
    Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, einfach Mail an: corina.thomet@insel.ch

  • Protokoll GV AG-KAPT 2017
  • Newsletter vom Januar 2017
  • Neue Interessengruppe Angeborene Herzfehler

  • Jährliche Mitgliederversammlung im Rahmen des Kongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie jeweils im Juni

  • Mentoring: Unterstützung von kardiovaskulären Assistenz- und Pflegepersonal sowie Pflegeexpertinnen  bei der Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen
    Kontaktformular

  • Work-Shadowing: Unterstützung der Organisation von Einblickpraktikas in der Kardiologie
    Kontaktformular

Die Arbeitsgruppe für kardiovaskuläre Pflege und Therapien (AG-KAPT) engagiert sich

  • für die Arbeit in der Pflegepraxis
  • für die Ausbildung- und Weiterbildung im Bereich der Kardiologie
  • in der Pflegeforschung
  • mit dem Ziel die Betreuung der Herzpatienten und ihrer Angehörigen zu verbessern.

Wir bieten Pflegefachpersonen und Mitarbeitenden anderer Gesundheitsbereiche im Bereich der kardiovaskulären Pflege ein vielseitiges Angebot. Wir verstehen uns als Arbeitsgruppe um Ideen auszutauschen, Forschungsergebnisse in die Praxis umzusetzen und Prioritäten für zukünftige Entwicklungen in der Kardiologie zu unterstützen

Die Arbeitsgruppe für kardiovaskuläre Pflege und Therapien ist sowohl Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie als auch der Council on Cardiovascular Nursing and Allied Professions (CCNAP) der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC). Die AG-KAPT dient als Netzwerk für das Pflege- und Assistenzpersonal im kardiovaskulären Umfeld und hat das Ziel, nationale und internationale Kontakte zu pflegen um die  Entwicklung der kardiovaskulären Pflegequalität zu fördern.

Die Mitglieder der AG-KAPT arbeiten in vielen verschiedensten Fachdisziplinen der kardiovaskulären Pflege wie:

  • Kardiologische Pflege
  • Kardiovaskuläre Chirurgie
  • Angeborene Herzfehler in der Pädiatrie und Erwachsenenmedizin
  • Herzinsuffizienzberatung
  • Intensivpflege
  • ECMO und Kunstherzsysteme
  • Herztransplantation
  • Echokardiographie
  • Elektrophysiologie
  • Interventionelle Kardiologie
  • Pflege im ambulanten Bereich
  • Übergangspflege
  • Anästhesie
  • Notfallbereich
  • Management
  • Ausbildung
  • Rehabilitation von Herzpatienten
  • Pflegeforschung
 

Wir freuen uns, Sie als Fachpersonen der kardiovaskulären Pflege und Therapien in unserer Arbeitsgruppe begrüssen zu dürfen!

Anzahl Besucher seit 15.09.2013: get working counter for websites
Guests
D.S. 04.02.2018